Film-Programm (encounters)

Die encounters-Sektion des Festivalprogramms zeichnet sich vor allem durch Begegnung und Interaktion aus. Sowohl die Filme dieses Schwerpunkts selbst, als auch die Rahmung durch die Zusammenarbeit mit vielen von this human world’s Kooperations_partnerinnen, rücken zwischenmenschlichen Austausch in den Fokus.
  • Montag06.12.
  • Dienstag07.12.
  • Mittwoch08.12.
  • Donnerstag09.12.
  • Freitag10.12.
  • Samstag11.12.
  • Sonntag12.12.

AMUKA

Antonio Spano | BE
OmeU | 71 min

09.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Die Demokratische Republik Kongo könnte 3 Milliarden Menschen ernähren. Doch zu ihren Ressourcen haben die Einwohner_innen selbst keinen Zugang und Nahrungsmittelknappheit und Unterernährung sind weit verbreitet. AMUKA stellt eine doppelte Frage: Warum ein solches Paradoxon und welche Zukunft hat die kongolesische Familienlandwirtschaft?

FLEE

Jonas Poher Rasmussen | DK, FR, SE, NO
OmeU | 86

06.12.2021 / 20:00 - Online Hub

Animationen und Archivaufnahmen sind die Tools, mit Hilfe derer Jonas Poher Rasmussen das Leben seines Schulfreundes erzählt, der in den 80er Jahren als Minderjähriger aus Afghanistan fliehen musste. Da der Hauptprotagonist nicht selbst in Erscheinung treten kann, weil er anonym bleiben muss, arbeitet der Filmemacher mit dem Pseudonym Amin Nawabi und ermöglicht es damit, die wahre Geschichte einer Flucht nach 20 Jahren zum ersten Mal zu erzählen.

FLY SO FAR (Nuestra Libertad)

Celina Escher | SE, SV
OmeU | 88 min

08.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Nachdem Teodora Vásquez ihr Kind durch eine Fehlgeburt verloren hat, wird sie wegen schweren Mordes zu 30 Jahren Haft verurteilt. Teodoras Fall wurde zu einem Symbol gegen die extreme Kriminalisierung von Abtreibung und den Anspruch auf die Kontrolle weiblicher Körper, sowie für Selbstbestimmung, Widerstand und Solidarität.

INSTRUCTIONS FOR SURVIVAL

Yana Ugrekhelidze | DE
OmeU | 72 min

07.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Alexander lebt in Georgien. Alexander ist ein Transmann. Eine Kombination, die für ihn und seine Familie immer gefährlicher wird. Er und seine Frau Mari versuchen, sich im Verborgenen durch das Leben zu schlagen. Der jungen Familie bleibt nur ein Ausweg: die Flucht in ein anderes Land. Um das Geld für den Plan zusammen zu bekommen, entscheidet sich Mari eine Leihmutterschaft anzutreten.

LA MIF

Fred Baillif | CH
OmeU | 110 min

07.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Sieben junge Frauen* leben gemeinsam unter einem Dach, ohne sich füreinander entschieden zu haben. Aus schwierigen Verhältnissen kommend, sind sie dazu herausgefordert, im Jugendheim eine neue Gemeinschaft zu bilden. Sie teilen Freude und Schmerz, rebellieren leidenschaftlich und ungeschönt gegen die Unzulänglichkeiten ihrer Umgebung.

SHADOW GAME

Eefje Blankevoort, Els van Driel | NL
OmeU | 89 min

08.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Für minderjährige Migrant_innen ist "The Game" der gefährliche Versuch, die europäischen Grenzen zu überqueren. In ganz Europa durchqueren unbegleitete Minderjährige verschneite Landschaften, erfahren Gewalt und Ablehnung. Doch die Protagonist_innen filmen ihre Routen und Erfahrungen mit Smartphones und halten die weitreichenden Folgen der europäischen Asylpolitik fest.

THE CONDUCTOR

Bernadette Wegenstein | US
No subtitles available (just in English) | 90 min

12.12.2021 / 18:00 - Online Hub

THE CONDUCTOR nimmt das Publikum mit in das Leben der international renommierten Dirigentin Marin Alsop - der ersten Frau, die als Musikdirektorin des Baltimore Symphony Orchestra, des São Paulo Symphony Orchestra und des Radio-Symphonieorchesters Wien tätig war. Als erfolgreiche Frau behauptet sie sich in einer Männerdomäne und räumt mit verstaubten Klischees elitärer Kulturinstitutionen auf.

WE ARE RUSSIA

Alexandra Dalsbaek | RS, US
OmeU | 64 min

10.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Milena und Kolya nehmen an den größten Anti-Putin-Protesten in der jüngeren Geschichte Russlands teil. Die Filmemacherin Alexandra Dalsbaek richtet ihre Kamera auf die jungen Aktivist_innen, die dem Aufruf von Alexej Navalny folgen, um die durch Wladimir Putins Herrschaft entstandene Apathie aufzurütteln. WE ARE RUSSIA will dieser engagierten russischen Jugend ein Gesicht geben.

WRITING WITH FIRE

Rintu Thomas, Sushmit Ghosh | IN
OmeU | 93 min

08.12.2021 / 18:00 - Online Hub

In einer von Männern dominierten Nachrichtenlandschaft entsteht Indiens einzige Zeitung, die von Dalit-Frauen geführt wird. Bewaffnet mit Smartphones brechen Chefreporterin Meera und ihre Journalistinnen mit Traditionen. Sei es an den Fronten der größten Probleme Indiens, oder in den eigenen vier Wänden - sie definieren neu, was es bedeutet, mächtig zu sein.