Film-Programm (Up&Coming Competition)

Die this human world Up & Coming Competition setzt sich aus den ersten und zweiten Regiewerken internationaler Filmschaffender zusammen. Diese Wettbewerbs-Sektion will jenen Filmemacher_innen eine Plattform bieten, die erst am Beginn ihres filmischen Werdegangs stehen. Es soll ein Raum für neue Ideen, Blicke und Herangehensweisen entstehen, der die Wichtigkeit von Nachwuchs-Film hervorhebt und anerkennt. Dabei wird deutlich, wie mutig, kreativ und feinfühlig die hier präsentierten Perspektiven sind. Vergeben wird der mit 1000€ dotierte Up & Coming Preis von den Jurymitgliedern Bojana Bregar, Fatih Gürsoy und Leni Gruber.
  • Montag06.12.
  • Dienstag07.12.
  • Mittwoch08.12.
  • Donnerstag09.12.
  • Freitag10.12.
  • Samstag11.12.
  • Sonntag12.12.

Dopamine (Dopamina)

Natalia Imery Almario | AR, CO, UY
OmeU | 86 min

10.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Vor 12 Jahren wurde Natalias Vater mit Parkinson diagnostiziert. Natalia beginnt die Krise als Chance zu ergreifen, um mit ihren Eltern deren Lebensgeschichten zu reflektieren. Im filmischen Aufarbeitungsprozess finden Erzählungen über den linken Widerstand gegen politische Regime genauso Platz wie schmerzhafte Erinnerung an Natalias konfliktreiches Coming-Out.

Everything Will Not Be Fine (Totul nu va fi bine)

Adrian Pîrvu & Helena Maksyom | RO, UA
OmeU | 82 min

12.12.2021 / 18:00 - Online Hub

Dieser Film steckt voller Liebe, die ebenso unscheinbar wie unbeschreiblich ist: Auf der Suche nach Personen, die ähnlich wie sie selbst mit körperlichen Folgen des Reaktorunglücks in Tschernobyl leben, kommen sich Adrian und Helena näher. Der Blick durch die Kamera auf das Gegenüber führt zu einer Konfrontation mit dem Selbst - und die Liebe, die manche Schmerzen lindert, kann neuen verursachen.