Film-Programm (female* working realities)

Aus der Notwendigkeit heraus, mit der Exklusivität des Arbeitsbegriffes zu brechen, beleuchtet Working Realities dieses Jahr fokussiert weibliche* Arbeitswelten.

Denn wo die Bezeichnung fehlt, kann die damit verbundene Anerkennung nicht stattfinden; werden Selbstverständlichkeiten und Unsichtbarkeiten weitergesponnen; werden Entlohnung und Handlungsmacht nicht zugestanden.

Nur einen Bruchteil der Vielfältigkeit weiblicher* Arbeitsrealitäten erfassend, zeichnet der Schwerpunkt grobe Konturen um die diversen Aufgaben und Erwartungen, Herausforderungen und Notwendigkeiten, denen Frauen* begegnen müssen, damit sie als Individuen und wir als Gesellschaft bestehen können. Ein Beleuchten, das es sich zum Ziel setzt, dieses Meistern als das aufzuzeigen und zu benennen was es ist: Arbeit.

  • Donnerstag03.12.
  • Freitag04.12.
  • Samstag05.12.
  • Sonntag06.12.
  • Montag07.12.
  • Dienstag08.12.
  • Mittwoch09.12.
  • Donnerstag10.12.
  • Freitag11.12.
  • Samstag12.12.
  • Sonntag13.12.

LAS RANAS

Edgardo Castro | AR
OmeU | 77 min

10.12.2020 / 18:00 - Online Hub

In einem Gefängnis, mehrere Stunden außerhalb von Buenos Aires, werden sie Ranas genannt. Sie sind Partnerinnen, Mütter, Liebhaberinnen, Schmugglerinnen, Versorgerinnen - besuchende Frauen, die Beziehungen mit Insassen haben und sich der Aufgabe annehmen, im Kontext des Eingeschlossenseins den Bedürfnissen ihrer Partner nachzukommen.

LOS LOBOS

Samuel Kishi Leopo | MX
OmdU | 94 min

Cancelled

Lucia, ihre Söhne Max und Leo, ein Kassettenrekorder und eine Chipsdose mit Erspartem ziehen von Mexico in die USA. Während im Vordergrund die Kinder stehen, legt sich vor allem eine Geschichte schwer über den geschilderten Alltag - die einer jungen alleinerziehenden Mutter, deren Arbeit niemals zu enden scheint.

THE CAVE

Ferras Fayad | DK | SY | DE | US | QA
OmeU | 106 min

Cancelled

Im Herzen eines Tunnelsystems im Syrischen Ost Ghouta befindet sich ein Untergrund-Krankenhaus, geleitet von der jungen Kinderärztin Dr. Amani. Unter unvorstellbaren Bedingungen versorgt sie Verletzte, während sie ihre Belegschaft durch Katastrophen des Kriegsalltages und absolute Ressourcenknappheit steuert.

THE HOUSE OF LOVE (LA CASA DELL'AMORE )

Luca Ferri | IT
OmeU | 77 min

12.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Bianca Dolce Mieles Apartment ist ein Ort, den Leute aufsuchen, für deren Geschichten und Vorstellungen von Intimität es sonst nur selten Platz gibt. Die Grenzen zwischen ihrem privaten Reich und ihrem Arbeitsplatz sind dabei fließend bis aufgelöst - Biancas Bestimmung über beides bleibt dafür umso beständiger.

THEY CALL ME BABU (ZE NOEMEN ME BABOE)

Sandra Beerends | NL
OmeU | 79 min

10.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Alima ist eine der vielen Indonesierinnen, die im ehemaligen Niederländisch-Ostindien als "Babu" - Kindermädchen - für eine niederländische Familie arbeitet. Wiedergefundene Archivaufnahmen mehrerer Babus vereinen sich in der Erzählung einer Frau, die in den kolonialen Umbrüchen ihres Landes gefangen ist.