Film-Programm (Austrian Competition)

Lokales Österreichisches Filmschaffen, das sich in aktuellen gesellschaftskritischen Diskursen bewegt, wird in der Austrian Competition präsentiert

Sechs Filme aus den letzten zwei Produktionsjahren beleuchten internationale Geschehnisse und ermöglichen es, in Austausch und Diskussion zu treten. this human world möchte so nicht nur Österreichisches Filmschaffen hervorheben, sondern auch das Zusammentreffen lokaler Filmemacher_innen und dem Publikum ermöglichen.

Der Österreich Wettbewerb wird unterstützt von der Verwertungsgesellschaft der Österreichischen Filmschaffenden (VdFS) und ist mit 2000 Euro dotiert. Die Jury bestehend aus Jo Schmeiser (Filmschaffende und Gewinnerin der Austrian Competition 2019), Jasmin Hagendorfer (Kuratorin und Künstlerin) und Johannes Höß (Kameramann) wird den Preis verleihen.

  • Donnerstag03.12.
  • Freitag04.12.
  • Samstag05.12.
  • Sonntag06.12.
  • Montag07.12.
  • Dienstag08.12.
  • Mittwoch09.12.
  • Donnerstag10.12.
  • Freitag11.12.
  • Samstag12.12.
  • Sonntag13.12.

CARBON AND CAPTIVITY

Oliver Ressler | NO | AT | CH
OFe | 33 min

08.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Der Blick schweift über das Technology Centre Mongstad (TCM), während verschiedene Meinungen zu Carbon Capture and Storage (CCS) hörbar werden. Unter dem Deckmantel des Umweltschutzes und mit Hilfe von staatlichen Förderungen ist es Konzernen durch diese Methode möglich, die Ölförderung in noch größerem Stil fortzusetzen.

DAVOS

Daniel Hoesl, Julia Niemann | AT
OmeU | 99 min

12.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Jährlich treffen sich Staatschefs und all jene, die in der Welt des Geldes einen Namen haben mit Gleichgesinnten und verwandeln Davos in eine Weltzentrale von Reichtum und politischem Spektakel. Abseits davon jedoch existiert der Ort auch in seiner Alltäglichkeit und versucht dem postmodernen Hyperkapitalismus zu entkommen.

ONCE UPON A TIME IN VENEZUELA

Anabel Rodríguez Ríos | VE | AT | BR | UK
OmeU | 99 min

11.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Am See Maracaibo bereitet sich das Dorf Kongo Mirador auf die Parlamentswahlen vor. Einst eine reiche und lebendige Gemeinde, ist sie Opfer der Ausbreitung von Korruption und Umweltverschmutzung in Venezuela geworden. Auf Stelzen gebaut, versinken ihre Häuserzeilen nun im Schlamm des Seebodens und stürzen die Gemeinde in Aufruhr.

ROBIN'S HOOD

Jasmin Baumgartner | AT
OmeU | 93 min

04.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Eine Fußballmannschaft voller Underdogs. Der gutherzige Ex-Häftling Robin, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt, ist Präsident seines eigenen Amateur-Fußballvereins in Österreich, der mit schwankendem Erfolg in den unteren Ligen herumdümpelt.

VESTIGES (AN ARCHIPELAGO)

Enar de Dios Rodríguez | AT | AU
OmeU | 40 min

08.12.2020 / 18:00 - Online Hub

VESTIGES untersucht die unersättliche Nachfrage nach Sand, sowie seine sozio-politischen und ökologischen Folgen. Er ist nach Wasser das vom Menschen am meisten ausgebeutete Naturmaterial und anders als oft vermutet, ist er auch ein begrenztes Material, dessen Abbau irreparable Schäden in der Natur verursacht.

ZAHO ZAY

Georg Tiller, Maéva Ranaïvojaona | AT | FR | MG
OmeU | 79 min

06.12.2020 / 18:00 - Online Hub

Auf der Suche nach einem vertrauten Gesicht wandert Zaho Zays Blick über die Köpfe der Gefangenen. Langsam verschwimmen Erinnertes und Erdachtes zu der kollektiv erlebten Geschichte des Heranwachsens in Madagaskar, zwischen kolonialen Überresten und der widersprüchlichen Realität des Landes.