« Zurück zur Übersicht

WE HOLD THE LINE

Synopsis

'Es wird blutig werden', versichert Rodrigo Duterte der Journalistin Maria Ressa bei einem Interview 2015. Wenige Jahre später hat der philippinische Präsident zehntausende Menschen hinrichten lassen und das Land in eine Diktatur verwandelt. Gemeinsam mit den Journalist_innen der unabhängigen Nachrichtenplattform Rappler steht Maria Ressa weiterhin im Kampf für Pressefreiheit und Gerechtigkeit gegen das Regime auf. WE HOLD THE LINE blickt auf verschiedene Perspektiven und Positionen in einem korrupten und gewalttätigen System, in dem Bedrohung ein ständiger Begleiter ist.


Live Talk
Am 13.12.2020 um 18:00 Uhr findet eine Live Talk mit Barbara Trionfi (Executive Director, International Press Institute) in englischer Sprache statt.

Spielzeiten:

13.12.2020 / 13:00
Online Hub
48 Stunden verfügbar

Film Infos:

Österreich Premiere

Direktor:
Marc Wiese

Land:
DE

Länge:
88 min

Jahr:
2020

Genre:
Dokumentarfilm

Version:
OmeU

Sektionen:
resyst:em