« Zurück zur Übersicht

ZAHO ZAY

Synopsis

Raschelndes Schilf im Wind, das Klappern der fallenden Würfel: drei, zwei, eins, los. Auf der Suche nach einem vertrauten Gesicht, schweift ihr Blick über die Köpfe der Gefangenen. Während die Gefängniswächterin in ihre Gedanken versinkt, bringen Erinnertes und Erdachtes neue Bilder hervor: das Fortgehen ihres Vaters, der Mörder, der mit seinen Würfeln um Zufall und Schicksal spielt. Langsam verschwimmen Zaho Zays Bilder und Gedanken mit einer kollektiv erlebten Geschichte und erzählen vom Heranwachsen in Madagaskar, zwischen kolonialen Überbleibseln und den widersprüchlichen Realitäten des Landes.

Q&A mit Georg Tiller & Maéva Ranaïvojaona (directors)

In Kooperation mit:

Spielzeiten:

06.12.2020 / 18:00
Online Hub
48 Stunden verfügbar

Film Infos:

Direktor:
Georg Tiller, Maéva Ranaïvojaona

Land:
AT | FR | MG

Länge:
79 min

Jahr:
2020

Genre:
Fiction-Doku

Version:
OmeU

Sektionen:
Austrian Competition