« Zurück zur Sektion

BRING DOWN THE WALLS

Synopsis

Mit der Umstellung des Justizsystems und der einhergehenden Privatisierung der Gefängnisse in den 1980er Jahren, befinden sich in den USA mittlerweile weit mehr als zwei Millionen Menschen in Strafanstalten - mit unverhältnismäßig hohen Anteil der lateinamerikanischen und schwarzen Bevölkerung. BRING DOWN THE WALLS wirft einen kritischen Blick auf die amerikanische Gefängnisindustrie und findet Verknüpfungen in der zeitgleich entstanden House-Musik Szene. Herzstück ist ein altes Feuerwehrhaus in New York. Untertags Gemeinschaftsraum und Schule, abends Club - ein freier, hybrider Raum als Ort der Begegnung.

Intro Performance von Adia Trischler:

Spielzeiten:

11.12.2020 / 18:00
Online Hub
48 Stunden verfügbar

Film Infos:

Österreich Premiere

Direktor:
Phil Collins

Land:
DE | US

Länge:
88 min

Jahr:
2020

Genre:
Dokumentarfilm

Sektionen:
collective action