« Zurück zur Übersicht

Anomalie

Synopsis

Wer oder was ist normal? Welche Rolle spielen Normen für unser Zusammenleben? Diese Fragen stellt sich der obdachlose Philosoph und bekennende „Irre“ Fritz Joachim Rudert. Er ist Initiator des „Lehrstuhls für Wahnsinn“ und versucht, die „ferngesteuerten Massen“ aus ihrem Wahn zu befreien. Tatsächlich hat Rudert gemeinsam mit einem bundesweiten Verband gegen psychiatrische Gewalt in Deutschland ernst zu nehmende politische Erfolge. Die essayistische Doku begleitet Rudert und seine Mitstreiter_innen auf ihrer Mission und widmet sich dem Zusammenhang von Gesellschaftspolitik und psychiatrischer Diagnose. (AS)

In der Anwesenheit von Maria Rauch

Spielzeiten:

01.12.2018 / 20:15
Top Kino Saal 1

Film Infos:

Wien Premiere

Director:
Richard Wilhelmer

Land:
AT

Länge:
81 min

Jahr:
2018

Version:
OmeU