« Zurück zur Übersicht

Island of the Hungry Ghosts

Synopsis

Immer im November migrieren die roten Krabben auf der Weihnachtsinsel vom Dschungel an den Strand, um dort ihre Eier abzulegen. Dieses dort ureigene Phänomen benutzt die Regisseurin Gabrielle Brady als Vehikel für ihre poetische Referenz zur aktuellen sogenannten „Flüchtlingskrise“. Der Film stellt in eindrücklichen, ruhigen Aufnahmen den autarken Rhythmus der Natur menschlichem Leben auf der Insel gegenüber und setzt gleichzeitig die Besiedlungsgeschichte mit dem Hier und Jetzt in Kontext. Dadurch wird uns vor Augen geführt, dass der Mensch im geschlossenen Mikrokosmos der Insel nur Gast ist, immer nur Gast war, immer Gast sein wird. (JPi)

Spielzeiten:

01.12.2018 / 17:45
Top Kino Saal 1

Film Infos:

Director:
Gabrielle Brady

Land:
DE, AU, UK

Länge:
94 min

Jahr:
2018

Version:
OmeU