« Zurück zur Übersicht

Silvana

Synopsis

Der Film begleitet die schwedische Rapperin Silvana Imam drei Jahre lang in ihrem Leben, beginnend beim Anfang ihrer Karriere. Wir sehen das filmische Portrait einer ambitionierten Frau, die viel zu sagen hat - provokativ und laut. Ihr Erfolg etabliert sie schnell zu einer künstlerischen Ikone, die lernt, zwischen öffentlichem und privatem Leben zu vermitteln. Gemeinsam mit Silvana erkennen wir, dass Authentizität dabei die Schlüsselkomponente bildet. Und dann möchte man sich am liebsten zu ihr wenden, im Kinositz nebenan und sagen: Silvana, du hast alles richtig gemacht! (JP)

Vor dem Screening wird die offene Plattform Arts Rights Justice vorgestellt.

In Anwesenheit von Olivia Kastebring, Moderation Djamila Grandits am 1.12 in der brunnepassage

In Kooperation mit:
Österreichische UNESCO Kommission

Spielzeiten:

01.12.2018 / 19:00
Brunnenpassage
08.12.2018 / 20:30
Schikaneder

Film Infos:

Director:
Mika Gustafson, Olivia Kastebring, Christina Tsiobanelis

Land:
SE

Länge:
95 min

Jahr:
2017

Version:
OmeU