« Zurück zur Übersicht

69 Minutes of 86 Days

Synopsis

Auf Augenhöhe eines dreijährigen Mädchens folgt die Kamera einer Familie auf der Fluchtroute quer durch Europa und schafft 69 Minuten Einblick in ihre mühevolle Reise von Griechenland bis nach Schweden. Eingepfercht zwischen Menschenbeinen wandert die kleine Lean unermüdlich von einer Station zur nächsten – immer mit einem Ziel vor Augen: ihrem Großvater in Schweden ein Stück näher zu kommen. Obwohl der Dokumentarfilm fast ohne Dialog auskommt, könnten die Strapazen der Flucht und das Wechselbad der Gefühle zwischen Hoffnung, Erschöpfung und Entmutigung kaum unmittelbarer ausgedrückt werden. (MAJ)

Let's talk about rights

PODIUMSDISKUSSION:
Moderator: Astrid Podsiadlowski (European Union Agency for Fundamental Rights - FRA)
Gäste: Sonja Katrina Brauner (Psychotherapist working with children), Panos Pardalis (The Smile of the Child) und Nizam Najjar (Assistant director 69 minutes of 86 days)
Topic: Children are affected by migration in a different way than adults. They can turn particularly vulnerable in this journey. How to ensure the best interest of the child?


In Kooperation mit:

Spielzeiten:

04.12.2017 / 17:45
Top Kino Saal 1

Film Infos:

Österreich Premiere

Director:
Egil Haaskjold Larsen

Land:
NO

Länge:
69 min

Jahr:
2017

Version:
OmeU