« Zurück zur Übersicht

Brennero | Brenner

Synopsis

Der Brenner: Grenzpass, Schwelle zum Süden für viele Urlauber_innen, wichtige Verkehrs- und Handelsverbindung und seit der Fluchtbewegung der letzten Jahre Streitpunkt politischer Interessen. Vom Leben der dortigen Anwohner_innen, dem Alltag der Gestrandeten und Durchreisenden - von den Menschen im kleinen Grenzort BRENNERO | BRENNER wissen die Wenigsten. Auf dieses Leben schauen die beiden Filmemacher_innen mit geduldigem Blick. Über den Zeitraum von einem Jahr stellt sich der Film den Ereignissen, die diesen Ort mit einem Mal verändern und erzählt eine Geschichte zwischen Verkehrswegen, Fluchtrouten und Lebensalltag. (DH)

In Anwesenheit von Julia Gutweniger & Florian Kofler.

Vorfilm:

Micki

Izabela Plucinska/ Alexander Lahl I DEU 2014 I 5´50

Der Film erzählt die Geschichte einer 18-Jährigen, die aus Liebe einen Fluchtversuch über die Berliner Mauer wagt.

In Kooperation mit:

Spielzeiten:

06.12.2016 / 18:00
Schikaneder

Film Infos:

Director:
Julia Gutweniger, Florian Kofler

Land:
AUT/ITA

Länge:
67 min

Jahr:
2016

Version:
OmdU