Filmprogramm

God Loves Uganda

10.12.2013 21:00 / Top Kino, Saal 2
Regie:  Roger Ross Williams
USA, 2013
Dokumentarfilm
83 min, OF Englisch

Q&A | Syrien im Film | Premiere

DOPPELVORSTELLUNG mit WHEN I WAS A BOY, I WAS A GIRL

Schwerpunkt: LGBTI-Rights Worldwide


Die amerikanische Religiöse Rechte hat Uganda längst als Betätigungsfeld entdeckt. Der Regisseur Roger Ross Williams begleitet in seinem vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm eine Gruppe Evangelikaler bei ihrer missionarischen Tätigkeit – bei ihren Versuchen, die Bevölkerung zum biblischen Glauben zu führen, bei ihren Predigten des Evangeliums, die sie mit brennenden Reden für ein geplantes Anti-Homosexuellen-Gesetz verweben. God Loves Uganda liefert verstörende und entlarvende Bilder, die Zeugnis über religiös motivierten Hass auf die LGBTI-Community ablegen.

Filmpreise (AUSWAHL):
DocuWest – Best Overall Documentary Film & Best of Fest – Feature (2013)
Sheffield Doc/Fest – Youth Jury Awards (2013)
Mountain Film – Audience Awards (2013)
Dallas IFF – Grand Jury Prize Best Documentary (2013)


Anschließend: Q&A
mit dem Oscarpreisträger Roger Ross Williams