2016-06-24

WE MADE IT!

WE MADE IT!!!
Die this human world CROWDFUNDING Kampagne ist gelungen! Wir freuen uns und bedanken uns bei allen Unterstützer_innen!

Wir danken auch Katayun Azadi, Elhadj As Sy, Florentin Berger-Monit, Raoul Bruck, Caritas Vienna, Corinne Eckenstein, William Egginton, Daniela Enzi, Mirjam Gassner, Marijana Grandits, Michaela Golla, Hakon Hirzenberger, Florian Klenk, Heinz Wagner, Kulturen in Bewegung, Janina Lebiszczak, Melanie Merio, Albert Meisl, Anna Julia Müller-Funk, Barbara Neuroth, Manfred Nowak, Antonia Prochaska, Josef Redl, Arash T. Riahi, Evi Romen, Heidi Schrodt, Skero, Klaus Schwertner, Robert Stachel, Jutta Pregenzer, Joesi Prokopetz, Patrick Vollrath, Anna Katharina Wohlgenannt, Bernadette Wegenstein, Nives Widauer, Frank Wilde, Susanne Widl, Liz Zimmermann, dem Österreichischen Generalkonsulat in München, dem österreichische Kulturforum in Bern, Bank Austria, wemakeit, und Simone Mathys-Parnreiter für die Unterstützung!

2016-06-16

Call for Trailer / Sujet for this year's festival edition

Dein Trailer vor jedem Film!

Deine Fotografie/Grafik in der ganzen Stadt verteilt!

Schicke uns bis 30. Juni deinen Vorschlag für den diesjährigen this human world Festival-Trailer und/oder für das diesjährige Festival-Sujet.

Mehr Infos dazu gleich hier:

Ausschreibung Trailer / Sujet 2016

2016-06-13

Crowdfunding - this human world 2016

Bitte unterstützt die Umsetzung der neunten Ausgabe von this human world.

Unsere Crowdfunding Kampagne auf wemakeit läuft ab sofort. Es warten zahlreiche, aufregende Belohnungen auf euch!

Danke!

https://wemakeit.com/projects/this-human-world

SOMMERFEST:

Am 22.06.2016 feiern wir dann alle gemeinsam den Endspurt unserer Crowdfunding Kampagne im Schikaneder wo das this human world Team Musik auflegen wird!

Hier der Link zu unserem SommerFest Facebook Event!

2016-06-03

SEEFEUER - FUOCOAMMARE Wienpremiere im Village Cinema

Wir freuen uns in Kooperation mit FILMLADEN und die European Union Agency for Fundamental Rights, in Anwesenheit des Regisseurs Gianfranco Rosi, die Wienpremiere am 21.06.2016 um 20:15 im Village Cinema von

Seefeuer (Fuocoammare)

IT|FR 2015, 108 min. | OmU

Regie: Gianfranco Rosi

Der bewegende Dokumentarfilm überzeugte auf der diesjährigen Berlinale Publikum wie Kritik und gewann den goldenen Bären als Bester Film.

(filmladen.at)


21.06.2016 um 20:15 im Village Cinema

Hier der Link zur Facebook Veranstaltung!

2016-05-19

CAN'T BE SILENT IM TOP KINO

this human world und Waystone zeigen am 9. Juni um 19:30 den Film Can't be Silent im Topkino

-> Eintritt Freie Spende

Die Einnahmen des Eintritts fließen in unsere Crowdfunding Kampagne ein!

Die Regisseurin Julia Oelkers begleitet Heinz Ratz und Refugees bei dem Versuch, sich von ihren verordneten Plätzen zu lösen - durch die so simple wie machtvolle Geste, die eigene Stimme zu erheben. Zwischen Lampenfieber und Erleichterung, zwischen leeren Sälen und donnerndem Applaus erzählt sie ein wahrhaftig politisches Drama und ein beunruhigendes Drama der Politik.

Wir empfehlen!

"Can't be silent" ist ein Film, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Was aber noch wichtiger ist: Er redet nicht über die Flüchtlinge, sondern gibt ihnen ihre Stimmen zurück und die sind mehr als eindrucksvoll." ORF/Ö1




2016-05-11

this human world - SchülerInnen Kunst- und Kurzfilmwettbewerb 2016

this human world - Schüler_innen-Kunst- und Kurzfilm-Wettbewerb 2016

This Human World veranstaltet auch dieses Jahr unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Informationsdienstes der Vereinten Nationen (UNIS) Wien und des UN-Flüchtlingshochkommissariats (UNHCR) mit Schulen in Österreich, Slowenien, Ungarn und der Slowakei einen Kunst und Kurzfilm-Wettbewerb zum Thema Menschenrechte.

10 – 20-jährige Schüler_innen sind eingeladen, im Klassenverband oder individuell, künstlerische Arbeiten oder Kurzfilme angelehnt an die Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu erarbeiten, wobei der heurige Wettbewerb unter dem Motto „THE FUTURE IS OURS TO SEE – FUTURE PERSPECTIVES & UTOPIA“ steht.

mehr dazu unter: http://thefutureisourstosee.com/ausstellung.php

2016-04-14

CALL FOR ENTRIES

this human world freut sich auf Einreichungen für das diesjährige Wettberwerbsprogramm.

Filme können ab sofort eingereicht werden. Genaueres dazu im untenstehenden PDF.

Call for Entries

Einreichungen sind auch via withoutabox möglich.

2016-04-13

Festivalleitung 2016

this human world geht mit einer neuen Festivalleitung in seine neunte Ausgabe.

Julia Sternthal und Djamila Grandits freuen sich, auf die großartige Arbeit der letzten Jahre aufbauen zu können und als neue Festivalleitung, die diesjährige Ausgabe mit neuen Ideen und Impulsen zu gestalten.

Foto: © Raoul Bruck

2016-03-30

SAVE THE DATE

SAVE THE DATE - Wir freuen uns sehr, verkünden zu dürfen, dass this human world von 1. bis 11. bis Dezember 2016 in seine neunte Ausgabe geht.
2015-12-21

this human world 2015 - Rückblick

2015-12-14

Screening Publikumspreis this human world 2015

Für alle die den mit dem Pubikumspreis ausgezeichneten Dokumentarfilm "Femme Brutal" von Liesa Kovacs & Nick Prokesch beim this human world nicht sehen konnten, gibt es am 22.Dezember um 21:00 Uhr die Möglichkeit diesen noch einmal im Top Kino zu besuchen!

2015-12-11

Publikumspreis this human world 2015 - Femme Brutal | R: Liesa Kovacs & Nick Prokesch

2015-12-11

Internationaler Jurypreis this human world 2015 - Kings Of Nowhere | R: Betzabé García

2015-12-11

Österreichischer Jurypreis this human world 2015 - Vaterfilm | R: Albert Meisl

2015-12-11

Lobende Erwähnung Österreichische Jury - FtWTF - Female to What The Fuck | R: Katharina Lampert & Cordula Thym

2015-12-11

Lobende Erwähnung Internationale Jury this human world 2015 - Ixcanul (Volcano) | R: Jayro Bustamante

2015-12-02

Eröffnung this human world 2015

this human world eröffnet das Festival 2015 mit dem Dokumentarfilm PIRATES OF SALÉ der beiden Regisseurinnen Rosa Rogers (Vereinigtes Königreich) und Merième Addou (Marokko).
In simpler und zurückhaltender Weise zeichnet der Film ein umso kraftvolleres und lebensbejahenderes Porträt junger Menschen, die alles geben, um aus dem Kreis der Armut auszubrechen.
Im Anschluss an den Film: Q&A mit Merième Addou.


Und ab 23:00 Uhr die Eröffnungsparty bei freiem Eintritt mit Musik von Fools of Potential und DJ PEZ 3000

2015-09-10

Rückblick: this human world Refugee Party in der Grellen Forelle

Mit Sorge und auch Ärger verfolgen wir seit Langem den unzufriedenstellenden Umgang mit Flüchtlingen betreffend deren Versorgung und Unterbringung. Besonders die Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in großteils inadäquaten Massenunterkünften ohne spezielle Betreuung und ohne große Aussicht auf eine Verbesserung ihrer Situation bestürzt uns.

Das hat uns dazu veranlasst, unser Netzwerk und dessen Potential zu Gunsten eines sozialen Events zu nutzen. Am 28. August haben wir mit Unterstützung der Kinderfreunde und der österreichischen Asylkoordination ein Fest für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge veranstaltet, zu dem 180 Jugendliche gekommen sind um an diversen Workshops wie Breakdance, Graffiti oder DJing teilzunehmen. Ja, es wurde auch in der Grellen Forelle auch getanzt. Viel getanzt.

Unterstützt wurde das Projekt vom 9. Bezirk und zahlreichen Sponsoren, bei denen wir uns herzlichst bedanken möchten. ZIELPUNKT hat Fleisch, ADAMAH BIOHOF Gemüse, STRÖCK Brot und Gebäck zur Verfügung gestellt, welches von Koch Patrick Müller in ein wunderbares Buffet verwandelt wurde. Der kocht übrigens jetzt nicht mehr im Fernsehen, sondern seit Mai im „punks“, einer ehemaligen Vinothek in der Florianigasse. FAIRTRADE hat mit Fruchtsäften für Erfrischung gesorgt.

Uns allen hat es eine Menge Freude bereitet, dass wir den Jugendlichen einen tollen Nachmittag bieten konnten! Auch auf diesem Wege noch einmal ein riesengroßes DANKESCHÖN an Kinderfreunde Wien, Asylkoordination Österreich und an alle Beteiligten, die diesen Tag ermöglicht haben!